top of page

Tutorial: Design Abweichungsfarbe in DAX verwenden

Hallo und willkommen zu meinem Blogartikel! Heute möchte ich euch zeigen, wie ihr die Designabweichungsfarben von Power BI in euren DAX-Statements nutzen könnt.



Dafür habe ich ein kleines Datenmodell in Power BI vorbereitet. Es besteht aus einer Tabelle mit zwei Spalten: "Abweichungsart" und "Abweichungswert".


Schritt 1: Bedingte Formatierung in Power BI anwenden

Zuerst können wir eine bedingte Formatierung in unserer Tabelle anwenden. Zum Beispiel könnten wir Datenbalken verwenden und dabei positive und negative Werte in unterschiedlichen Farben anzeigen lassen. Diese Farben stammen aus dem aktuellen Design von Power BI.


Power BI bedingte Formatierung Datenbalken

Anpassung des Designs

Um das Design anzupassen, gehe ich in Power BI auf "Anzeige" und wähle "Aktuelles Design anpassen". Hier kopiere ich die Farbe Rot für den Minimalwert und Grün für den Maximalwert. Diese Farben sind unter "Abweichungsfarben" zu finden, die auch in Visuals wie dem Wasserfalldiagramm oder der KPI-Karte verwendet werden.

Nachdem ich die Farben übernommen habe, aktualisiere ich die Datenbalken, sodass die neuen Farbwerte angezeigt werden.


Power BI Design anpassen

Schritt 2: Bedingte Formatierung in einem Diagramm anwenden

Nun wollen wir dieselbe bedingte Formatierung auch in einem Balkendiagramm anwenden. Hierfür müssen wir in den Formateinstellungen des Diagramms arbeiten. Über die Option fx Farbe können wir ein Regelwerk definieren oder Farbwerte über einen Feldwert beziehen.


Power BI Formatstil Regeln auf Diagramm Kategorie

Erstellung eines DAX Measures für bedingte Formatierung

Um die Farbwerte dynamisch zu steuern, erstellen wir ein neues Measure. Dazu gehen wir auf die Tabelle und legen ein Measure namens "CF_Abweichung" (Conditional Formatting) an. Hier nutzen wir ein Switch-Statement, um die Summe der Abweichungswerte zu überprüfen:


CF_Abweichung = 
    SWITCH( TRUE(), 
        SUM('Tabelle'[Abweichungswert]) > 0, "maxColor", 
        SUM('Tabelle'[Abweichungswert]) = 0, "midColor", 
        SUM('Tabelle'[Abweichungswert]) < 0, "MinColor" 
)

Dieses Measure überprüft die Summe der Abweichungswerte und gibt entsprechend die Farbe für positive, neutrale und negative Werte zurück.


Power BI DAX Measure für bedingte Formatierung

Anwendung des Measures im Diagramm

Nachdem das Measure angelegt ist, wenden wir es auf das Diagramm an. In den visuellen Formatierungsoptionen der Balken wählen wir Formatstil basierend auf einem Feldwert und wählen unser Formatierungsmeasure aus. Damit werden die entsprechenden Farben im Diagramm angezeigt.


Power BI Formatstil Feldwert auf Diagramm Kategorie

Fazit

Ich hoffe, ich konnte euch zeigen, wie ihr die Designabweichungsfarben in Power BI nutzen könnt, um eure Visualisierungen noch aussagekräftiger zu gestalten. Wenn ihr Fragen habt, stellt sie gerne unten in den Kommentaren. Ansonsten sehen wir uns im nächsten Blogartikel. Ciao!

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios

Obtuvo 0 de 5 estrellas.
Aún no hay calificaciones

Agrega una calificación
bottom of page