Moderation

Alexandra Feix | Data Architect and Manager | cloudimpulse

Alexandra Feix | Data Architect and Manager | cloudimpulse

Alexandra ist BI Expertin, die ihren Fokus auf SAP-Technologien gelegt hat. Seit Produktstart berät sie Unternehmen zu Umsetzungen, Integration und Anforderungsübersetzungen in und aus der SAP Analytics Cloud. Als Generalistin versucht sie mit ihrer Perspektive die vorherrschenden Standards und Strukturen in der Arbeitswelt, insbesondere der IT, zu challengen. Besonders am Herzen liegen ihr dabei Themen wie Kommunikation, Emotionen im Business und das Coaching ihrer Mitarbeiter. Privat ist sie eine richtige Wundertüte: Neben klassischem Ballett und Luftakrobatik liebt sie es genau so ihre Zeit mit MMORPGS und Filmanalysen à la Wolfgang M. Schmitt zu verbringen.

Sabine Schwenninger | Consultant | reportingimpulse

Sabine Schwenninger | Consultant | reportingimpulse

Die farbenfrohe Controllerin liebt den kreativen Tanz mit Zahlen genauso wie die detaillierte Analyse komplexer Kundenanforderungen.

Die Österreicherin bringt den bekannten Wiener Schmäh mit ins Team. Entspannung findet sie in ihrer Freizeit am Hoop und bei der Luftakrobatik.

Vorträge

Eva Murray | Lead Evangelist EMEA | Snowflake

Mentoring und Coaching 
und wie wichtig es ist, sich aktiv Unterstützung für die berufliche Laufbahn zu suchen

Eva Murray | Lead Evangelist EMEA | Snowflake

Eva ist anerkannte Expertin im Bereich Datenvisualisierung. Sie ist Autorin von zwei Büchern zu best practices für Datenvisualisierung und dem Aufbau von Data Communities. Bei Snowflake hilft Eva Unternehmen, ihre Mitarbeiter für Daten und Technologien zu begeistern und dadurch Aspekte der Datenstrategie, wie z.B. Datenkultur, Datendemokratisierung und Datenkompetenzen zu verwirklichen. Eva ist seit vielen Jahren aktiver Teil der Datenanalyse- und Datenvisualierungs-Community und engagiert sich für Frauen in Data- und Tech-Berufen.

 
Anna Hannemann | Data Science Domain Owner, Evangelist and Driver | Metro Digital

The Data Analyst: a fish out of water?

Data-Analysten sollen die Vision einer data-driven Organisation voran treiben.
Doch was wird von einem Data-Analyst erwartet und wie können diese tatsächlich zur Vision beitragen?
Gerne teile ich meine Erfahrungen vom Data-Analyst-Onboarding bis zur Schaffung des ROIs, sowie DOs and DON’Ts.

Anna Hannemann | Data Science Domain Owner, Evangelist and Driver | Metro Digital

Als Domain Owner für Data Science bei Metro Digital leitet Anna die strategische Ausrichtung im Bereich maschinellen Lernens. Basierend auf ihren Erfahrungen in Data Science (Metro AG) und in Produktmanagement (Zalando SE) etablierte Anna eine organisatorische Aufstellung des Data-Science-Bereiches, so dass aus den theoretischen Entwürfen produktive Systeme entstehen.

 
Ulrike Klein | Head of Enterprise Datamanagement | AT&S

Enterprise Data Management

Erfahrungsbericht über die Umsetzung einer Datenstrategie - Erste Schritte, wichtige Erkenntnisse und die Auswirkungen der Organisationskultur. 

Ulrike Klein | Head of Enterprise Datamanagement | AT&S

Ulrike ist Head of Enterprise Datamanagement bei AT&S. In dieser Funktion ist sie verantwortlich für die AT&S Datenstrategie mit der Vision, eine vollständig datengetriebene Organisation zu schaffen, die es AT&S ermöglicht, ihre Geschäftsprozesse besser zu skalieren und in Zukunft mit Sicherheit bessere und genauere Entscheidungen zu treffen. Ulrike hat einen MBA der Wirtschaftsuniversität Wien und einen Master in Wirtschaftsingenieurwesen. Sie lebt in Barcelona und liebt jede Art von Sport im Freien.

 
Najat Messaoud | Microsoft

Accelerating innovation on a trusted, integrated cloud data platform

Die Herausforderungen, die Unternehmen in den nächsten Jahren mit ihren Daten bewältigen müssen, sind enorm: Die Datenmengen verdoppeln sich alle 2 Jahre und verlangen nach skalierbaren Systemen. Der zunehmende Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI), Data Analytics und Machine Learning beflügelt Innovationen und wird den Wettbewerbsdruck weiterhin massiv erhöhen. Und auch Themen wie Compliance und Cyberkriminalität müssen sicher integriert werden.

Najat Messaoud | Azure Business Lead Snr. Director, Germany | Microsoft

Najat Messaoud ist verantwortlich für das Wachstum des Azure Solution Business in Deutschland über das gesamte Data & AI und App & Infra Portfolio. In dieser Rolle ist sie verantwortlich für das gesamte Go-to-Market, die strategische Planung, die Gestaltung von Wachstumsinitiativen und die Unterstützung von Kunden und Partnern, um mit der Microsoft Azure-Plattform und den Lösungen erfolgreich zu sein. Najat ist begeistert von den positiven Auswirkungen, die Cloud-Lösungen und insbesondere Daten, Analysen und künstliche Intelligenz auf Unternehmen und deren digitale Transformation haben können, und ist gleichzeitig eine starke Verfechterin des verantwortungsvollen Einsatzes von Technologien. Najat kam 2015 zu Microsoft, nachdem sie mehr als 20 Jahre lang im Technologie- und Cloud-Sektor tätig war.  Sie hat mit zahlreichen Unternehmen zusammengearbeitet, um deren kritische Geschäftsprozesse zu transformieren und neu zu gestalten und so äußerst praktikable Lösungen zu schaffen. Außerhalb ihrer Arbeit berät sie Unternehmen und nimmt an Meetups für Frauen im Tech-Bereich teil und ist regelmäßig Sprecherin bei verschiedenen Daten- und KI-Veranstaltungen. Sie ist eine engagierte Verfechterin der Demokratisierung von Technologie, um die nächste Generation von Talenten zu inspirieren.

Najat ist Mitglied des deutschen Führungsteams, Leiterin von Women in Tech und Mitglied des Global Cloud Leadership Teams. Najat lebt mit ihrer Familie im Rheinland, Deutschland. Wenn sie nicht gerade auf Reisen ist, ist sie eine begeisterte Gymnastiktrainerin und genießt jede Minute, die sie mit ihrer Familie verbringen kann.

 
Margarita Neumüller | IT Consultant | ALDI SÜD

Unbewusste Vorurteile und wie sie den Alltag beeinflussen

Vorurteile begleiten uns immer, ob wir das wollen oder nicht. Viele sind uns unbewusst, beeinflussen aber unser Handeln im Alltag. Viele davon sind gut gemeint und es hängen keine schlechten Absichten dahinter. Doch wie können wir sie aufbrechen und unser Handeln nicht von diesen bestimmen lassen? 

Margarita Neumüller | IT Consultant | ALDI SÜD

Nachdem Margarita bereits in ihrer Ausbildung die ersten Berührungspunkte mit Datenthemen machen konnte, stieg sie in BI Consulting ein. Dort arbeitete sie in den unterschiedlichsten Projekten (OnPremise, Cloud, Backend, Frontend, ML, ...) in verschiedensten Branchen, bevor sie sich entschied ihre Expertise in einer Inhouse Position einzubringen.

Zusätzlich dazu hat sie es sich dem Thema angenommen, mehr über Anforderungen zu sprechen, da sie identifiziert hat, dass hier noch ein großer Wissensbedarf in der Branche herrscht und es eine der häufigsten Punkte war, wieso Projekte schwierig geworden sind.

 
Leonie Spiller | Senior Manager Digital Analytics | adidas

Job Transitioning: Vom Business zu Data Analytics

Welche Skills können von nicht-technischen Berufen auf technische Berufe angewendet werden und welche verschaffen dir Vorteile. Welchen Vorurteilen seid ihr begegnet im Berufsalltag? Gibt es auch positive Vorurteile? Und noch viel mehr Fragen, die in diesem Impuls erörtert werden möchten. 

Leonie Spiller | Senior Manager Digital Analytics | adidas

Im Bereich Membership Analytics pushed Leonie das "adiclub" Programm bei adidas indem sie Trends und Muster aus Daten mit business knowledge verknüpft und daraus neue business opportunities findet. Besonders spannend findet sie daran die Kombination aus technischem know-how und der Arbeit mit großen Datenmengen, als auch der Nähe zu den Fachbereichen und strategischen Themen. Als Chapter Lead der internationalen Organisation „Women in Data“ und Mentorin ermutigt und unterstützt sie speziell Frauen, um Diversität und Inklusion im Tech-Bereich zu erhöhen.

Auch privat ist Leonie ständig auf der Suche nach neuen Herausforderungen: Hier kannst du sie auf Mountainbike-Trails oder in den Dolomiten auf dem Weg zum nächsten Gipfel finden.

 
Luciana Padua | Team Lead Data Analytics | Holidu

Datendemokratie oder Datenanarchie?

In der Politik ist der Hauptunterschied zwischen Anarchie und Demokratie die Regierung. Kann man also wirklich Datendemokratie ohne Data Governance haben? Was sind die Vor- und Nachteile von Self-Service-Analysen? Wie können wir das Beste aus den beiden Organisationsformen machen?

Luciana Padua | Team Lead Data Analytics | Holidu

Luciana verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in Analytics-Teams in verschiedenen Branchen. Als Analystin stellt sie sicher, dass die von ihr gesammelten Erkenntnisse Auswirkungen auf das Geschäft haben. Als Teamleiterin hilft sie dabei, Analysten zu formen, die sich nicht in technischen Details verlieren, sondern ihre Erkenntnisse in Taten umsetzen können. Sie liebt es, in der Öffentlichkeit zu sprechen, was sie auf der TEDx Nürnberg 2021 mit einem Vortrag über Datenkompetenz getan hat. Wenn sie nicht damit beschäftigt ist, Daten zu verstehen, präsentiert sie aufstrebende Musiker in intimen Räumen. Sie ist City Director von Sofar Sounds Nürnberg. Und mit der wenigen verbleibenden Zeit leitet sie auch MIRRAR, eine Electro/Indie-Band aus Nürnberg.

 
Anna Lindt | Business Intelligence Engineer | cloudimpulse

Erfolgsfaktoren in SAC Projekten

Anna erzählt aus ihrer jahrelangen Erfahrung in Projekten, welche essentiellen Faktoren nötig sind, um erfolgreich BI Projekte in der SAC umzusetzen. Dabei wird deutlich, dass BI mehr ist als "nur" eine Tool-Entscheidung.

Anna Lindt | Business Intelligence Engineer | cloudimpulse

Ob SAP Analytics Cloud, Power BI, Tableau, Qlik Sense, Board oder andere Business Intelligence Tools: als Tool Expertin und Trainerin kennt Anna sie natürlich alle in- und auswendig. Zusammen mit ihr macht das Dashboard bauen Spaß. Privat genießt sie la dolce vita auf der schwäbischen Alb.